Spinne fängt Biene...

Bienen-Mörder…

Heute war ich im Laubenheimer Ried unterwegs. Leider waren keine Zugvögel unterwegs. Die wollte ich eigentlich mal fotografieren. Dafür habe ich ein paar Pflanzen fotografiert und dabei ist mir auch diese Honigbiene aufgefallen. Ich machte ein paar Bilder von ihr, ging dann weiter. Und als ich zu Hause angekommen war, habe ich erst am Laptop gesehen, was ich da wirklich fotografiert hatte: Eine Biene, eine Spinne und ein „Giftmord“… 😉

Weiterlesen »

Gartenkreuzspinne im Netz

Ich glaub, ich spinne…

Paaaaniiiik! Eine haarige, riiiiesige Spinne klettert mit ihren acht Beinen langsam die Wand herunter und so mancher mit einer Arachnophobie rennt umso schneller aus dem Raum, um eine Waffe zu holen, mit der er dieses Monster außer Gefecht setzen kann. Doch tut es nicht auch ein Glas, mit dem man die Spinne fängt und sie dann vor die Tür setzt? Anders als die landläufige Meinung tut man den Spinnen mit dem Ausquartieren sogar einen Gefallen. Denn viele Tiere würden den Winter ohnehin im Haus nicht überleben. Und das wäre schade, denn Spinnen sind wunderbare Wesen und zugleich wertvolle Bewohner unserer Ökosysteme!

Weiterlesen »