Schnell mal Kohle scheffeln…

Die Folgen des Klimawandels sind in diesem neuerlichen Rekordsommer deutlich zu spüren und zu sehen. Aufgrund des Abschmelzens des Eises im Polarmeer und der daraus folgenden Erwärmung, werden die Temperaturgegensätze zwischen Äquator und Polarregion geringer. Dadurch verändert sich offensichtlich der Luftstrom, der in hohen Schichten der Atmosphäre herrscht, weshalb sich der Zug der Luftdruckgebiete verlangsamt. Sie bleiben länger auf einem Platz. Somit herrscht seit Februar in weiten Teilen Deutschlands Trockenheit, und seit Monaten ist es viel zu warm. In vielen Regionen Deutschlands fiel innerhalb der letzten sechs Monate nur die Hälfte des Regens, als es üblich wäre. Die Folgen für die Landwirtschaft, aber auch vor allem für die Natur sind katastrophal. Momentan tobt in den USA ein Hurrikan, es werden Rekordregenmengen erwartet. Und auch in Asien wütet ein Taifun.
Und was folgert man in der Politik aus dieser Entwicklung?
Kettensägen raus, Bäume fällen, Kohle fördern!

Weiterlesen »

Advertisements
Gedenkstätte KZ Buchenwald Hier waren etwa 266.000 Menschen unter schrecklichen Bedingungen inhaftiert, es starben etwa 56.000 Menschen direkt im Lager. Auch wurden hier medizinische Versuche durchgeführt. Sie wurden mit Fleckfieber oder TBC infiziert, ihnen wurden zudem Brandbombenverletzungen zugefügt. 81 Prozent der Inhaftierten waren unterernährt, Menschen verhungerten oder wurden zu Tode gefoltert. Das ist deutsche Geschichte - kein "Fliegenschiss", wie man aus rechten Kreisen vor kurzem zu hören bekam. Das waren Menschenrechtsverletzungen und Verbrechen die es NICHT ZU LEUGNEN GILT! Auch nicht von populistischen Dumpfbacken!

Von den vier Jahreszeiten…

Aus gegebenem Anlass – die Geschehnisse in Chemnitz dürfen uns nicht kalt lassen! Dieser Wahnsinn muss ein Ende haben, wir müssen den dumpfen Populisten den Wind aus den Segeln nehmen und ihre Lügen entlarven! Sie haben keine Lösungen für die Fragen unserer Zeit zu bieten, dafür jede Menge Probleme!

Daher heute von mir ein Gedicht zum Thema…

Weiterlesen »