Öko-Krimis & Co.

Lesen Sie gern und haben Sie Lust auf spannende, lustige und nachhaltige Unterhaltung? Dann schauen Sie sich doch mal meine Krimis an. Vielleicht ist ja was für Sie dabei…

Unser aller Erbe
Seinen wohlverdienten Urlaub hat sich Kommissar CoverHeinz Kelchbrunner anders vorgestellt: Erst stößt er beim Graben in seinem Garten auf menschliche Gebeine, dann beschäftigt ihn ein weitaus aktuellerer Todesfall in seiner freien Zeit: Anna Einarsdóttír wird beim Spaziergang von einem Ast erschlagen – und das ist nicht dem stürmischen Wetter geschuldet. Kelchbrunner und seine Kollegin Juvanic nehmen die Ermittlungen auf. Die Spur führt schließlich nach Island, die Heimat der Toten, und zum geplanten Bau eines Staudammes, der eine wertvolle Naturfläche bedroht. Dass Kelchbrunner von oberster Stelle dorthin beordert wird, um weitere Nachforschungen anzustellen, kommt dem umweltbewussten Kommissar gerade recht. Vielleicht gelingt es ihm, nicht nur Licht ins Dunkel des Falles zu bringen, sondern gleichzeitig seine eigenen Schlafstörungen und einen schmerzlichen Verlust zu überwinden. Kaum in Island angekommen, muss er sich jedoch gleich mit störrischen Behörden und verstockten bis feindseligen Einheimischen auseinandersetzen. Es scheint, als sei niemandem hier an der Auflösung des Falles gelegen.

Erschienen im Schardt Verlag, 223 Seiten, ISBN: 978-3-89841-931-4, Preis: 12,80 Euro

Hier finden Sie eine Leseprobe.

Es ist versandkostenfrei in meinem Autorenshop erhältlich.

Autorenwelt

Natürlich kann man es auch beim Buchhändler des Vertrauens kaufen, online am Besten und Nachhaltigsten unter www.ecobookstore.de
Es ist auch als Ebook erhältlich und kostet dort 4,99 Euro. Auch Amazon bietet es an.

Das sagt die Presse:

Interview mit der Redaktion von Forest Finance

Allgemeine Zeitung Mainz, 30.04.2018

TV Rheinterrasse
Video von Interview und Lesung, 27.04.2018
enorm Magazin
06 2017/2018

Enorm Magazin.jpg

 

 

Featured Image -- 701

Todes Mais
Dr. Görens, ein Mitarbeiter der Mainzer Firma Genologisch AG, die mit genmanipuliertem Mais experimentiert, wird tot neben einem Maisfeld bei Bodenheim aufgefunden. Schnell ist die Rede von Killerbienen und Umweltaktivisten, die vor nichts zurückschrecken. Doch muss erst ein zweiter Mensch sterben, bevor Kommissar Kelchbrunner und seine Kollegin Juvanic erkennen, worum es bei diesem Fall wirklich geht…

Torsten Jäger entwirft mit viel Hintergrundwissen ein Szenario, wie es in einigen Jahren Wirklichkeit sein könnte. Denn wie heißt es so schön auf dem Transparent der Bodenheimer Umweltaktivisten: Wer Mais sät, wird Sturm ernten!

Erschienen im Leinpfad Verlag, 186 Seiten, ISBN: 978-3-942291-58-3, Preis: 9,90 Euro

Es ist versandkostenfrei in meinem Autorenshop erhältlich.

Autorenwelt

Natürlich kann man es auch beim Buchhändler des Vertrauens kaufen, online am Besten und Nachhaltigsten unter www.ecobookstore.de
Es ist auch als Ebook erhältlich und kostet dort 8,99 Euro. Auch Amazon bietet es an.

Advertisements