Gustav G. wird vermisst…

Heute möchte ich euch auf eine Aktion des BUND für Umwelt und Naturschutz hinweisen. Gesucht wird Gustav G. und wir alle können helfen.

 

 

Für das Tier mit der Zorro-Maske im Beitragsbild kam leider jede Hilfe zu spät. Es wurde Opfer eines Neubaugebiets und ich fand es vor einigen Jahren auf einem weg geschobenen Erdhaufen. Offenbar hatte es vorher in der nahen Hecke gelebt und wurde, zusammen mit der Hecke und weiteren seiner Artgenossen, dem Leben entrissen.

Flächenfraß und der rücksichtslose Umgang mit Lebensraum ist ein Grund für den Rückgang der Bestände dieses Bilches. Jedoch nicht der einzige, wie es scheint. Um mehr heraus zu finden gibt es die Aktion und jeder ist aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Nähere Infos zu den kleinen Nagern, der Spurensuche und Schutzmöglichkeiten gibt es unter folgender Website:

https://www.gartenschlaefer.de

 

Und hier gibts noch ein spannendes, interessantes Video für kleine, aber auch große Naturentdecker und -schützer.

2 Gedanken zu “Gustav G. wird vermisst…

  1. Es ist so traurig, wie viele Hecken verschwinden. Ich habe mal Übersichtskarten gesehen, wieviele Wallhecken im Laufe der letzten Jahrzehnte auch Rahmen der Flur“bereinigung“ verschwunden sind. Es ist erschütternd…

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s