Auch hier in den Kanälen tobt das tierische Leben

Hast du Brot?

Heute gibts hier das Video von einer Ente, die in eine Bar geht. Das klingt etwas seltsam. – Nicht nur wegen der Kontaktbeschränkungen… Doch zeigt das Video auf verblüffende Art und Weise, wie wichtig es ist, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren, um klar denken zu können. Vor allem ist das Video aber auch richtig toll, wenn man einfach mal lachen möchte. Und lachen ist bekanntlich sehr gesund!

Gerät man in einen Stresszustand, wird ein Teilbereich des menschlichen Nervensystems aktiviert: Der Sympathikus
Der stellt binnen Sekunden alles auf Verteidigungs-, Flucht- und Angriffsmodus. Die Muskelspannung wird u.a. erhöht, Atem- und Herzfrequenz beschleunigt. Die Pupillen erweitern sich, um mehr sehen zu können.
Die Folge: Wir geraten in einen Zustand, in dem alles auf Flucht vorbreitetet wird, wobei das Gehirn nicht mehr zu komplexem Denken imstande ist. Kein Wunder, jetzt geht es nicht darum, großartig abzuwägen. Es ist schnelles Handeln gefragt – Rennen oder Kämpfen

In einem Stresszustand befinden wir uns auch durch die Corona-Krise und durch die Dauer-Berieselung mit Horror-Meldungen. Daher ist es wichtig, einmal abzuschalten (die Medien und das Problemdenken) und diesen Stressmodus so zu verlassen:
Ein Spaziergang durch die Natur, Musik hören, Kreativ werden, Atem- und Achtsamkeitsübungen machen. Oder einfach mal so richtig herzhaft lachen.

Und dafür kommt jetzt die Ente zu Wort:

4 Gedanken zu “Hast du Brot?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s