Johannistraube am Johannistag…

Heute ist Johannistag – die Sommersonnenwende. Und ausgerechnet heute habe ich sie entdeckt: Zwei Johannistrauben, die ersten reifen Tomaten in diesem Jahr. Denn diese Wildtomate trägt nur den irreführenden Namen „Johannistraube „. Sie bildet sehr kleine und säuerliche Früchte. Auch die Zucchini zeigen erste Ansätze, die Äpfel an den Bäumen wirken für Ende Juni schon verblüffend groß. Ich habe heute die Starkzehrer mal wieder mit Brennnesseljauche gegossen. Viel mehr kann ich im Garten momentan nicht machen. Noch nimmt mich mein Lazarett aus Huhn und Kater zu sehr in Beschlag. Und ich muss allgemein noch einiges hier abarbeiten. Aber am Wochenende ruft das Hochbeet: Raddicchio, Chiccoree und Kohl warten noch darauf, ausgesät zu werden. Daher heute nur ein paar Eindrücke aus dem Garten.

Kartoffelblüte
Kartoffelblüte – es gibt übrigens keinen einzigen Kartoffelkäfer auf meinen Pflanzen. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass ich in den Kartoffelturm Kapuzinerkresse eingepflanzt habe. Die halten den gefräßigen Käfer nämlich fern.
Auf mich wirken die Äpfel für Ende Juni relativ dick. Macht sich hier auch schon der Klimawandel bemerkbar? - Die Natur ist momentan in ihrer jahreszeitlichen Entwicklung allgemein sehr weit voraus.
Auf mich wirken die Äpfel für Ende Juni relativ dick. Macht sich hier auch schon der Klimawandel bemerkbar? – Die Natur ist momentan in ihrer jahreszeitlichen Entwicklung allgemein sehr weit voraus.

 

4 Gedanken zu “Johannistraube am Johannistag…

    • Soweit ich weiß sind Tomaten vor allem auf Wind oder Bewegungen angewiesen, damit sie bestäubt werden. Also wenn sie blühen kann man vorsichtig daran rütteln. Das funktioniert schon. Ich habe aber auch die Erfahrung in mit meinen Treibhaus- und Freiland-Tomaten gemacht, dass die Ernte deutlich höher ist, wenn die Spezialisten am Werk sind: Hummeln und Bienen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s