Auf der Suche nach Yggdrasil…

Am letzten Freitag war es dann endlich soweit. Ich hatte lange geplant, geübt und geworben. Um 19 Uhr begann sie dann – die Lesung aus meinem neuen Öko-Krimi Unser aller Erbe. In schöner Atmosphäre des Bodenheimer historischen Rathauses reisten sieben Zuhörer mit in die mörderische Einsamkeit Island…


Nachdem Anna Einarsdóttír im rheinhessischen Nackenheim erschlagen aufgefunden wird, führen die Ermittlungen der beiden Kommissare Kelchbrunner und Juvanic schnell auf die Vulkaninsel, und dort zu einem geplanten Staudammprojekt. Dieses gefährdet eine riesige Naturfläche und sorgt zugleich für Spannungen: Ein alter Mann will sein Land nicht hergeben, Anna Einarsdóttír unterstützte ihn dabei. Und brachte somit die Wut vieler Isländer gegen sich. Kelchbrunner reist in die Stadt Egilstadir, um gemeinsam mit einem Kollegen vor Ort Licht ins Dunkel des Falles zu bringen. Zugleich hofft er als Naturschützer, dass es ihm irgendwie gelingt, den Bau dieses Staudammes zu verhindern. Doch sieht er sich ablehnenden bis feindseligen Isländern gegenüber, denen nichts an der Aufklärung des Falles liegt. Er stößt auf ein Rätsel aus Passagen der nordischen Heldensagen und begibt sich daraufhin auf die Suche nach der Weltenesche Yggdrasil, in der laut Mytholoige alles Wissen steckt, und deren Untergang auch den Untergang aller Welten nach sich zieht. Doch findet der dort wirklich die Wahrheit, oder doch nur selbst den Weg ins Totenreich…?

Lesung aus Unser aller Erbe
Lesung aus Unser aller Erbe

Die Lesung fand zugunsten des Tierheims Mainz statt, das ein dringend benötigtes neues Hundehaus gebaut hat und auf Spenden angewiesen ist.

Der örtliche Youtube-Kanal TV Rheinterrasse war anwesend und filmte, neben einem kurzen Interview, auch gleich die gesamte Lesung. 🙂 Diese möchte ich euch nicht vorenthalten und lade euch ganz herzlich ein, mir nach Island zu folgen und den Grünschreiber mal „in Aktion“ zu sehen. Viel Spaß…

Youtube-Video: Lesung aus Unser aller Erbe

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s